Prof. Dr. Daniel Pittich

Büro: Technische Universität München
Marsstraße 20–22 (Rückgebäude)
80335 München
Raum 429, 4. Stock
Telefon: +49 89 289-24225
E-Mail: daniel.pittich@tum.de
Sprechstunde: nach Vereinbarung

Werdegang

Mein beruflicher und wissenschaftlicher Werdegang ist grundlegend durch das deutsche Berufsbildungssystem geprägt. Nach dem Besuch des gymnasialen Zweigs der Gesamtschule in Obersberg (1992–1998) absolvierte ich eine Berufsausbildung zum Tischler (1998–2001) bei der Tischlerei Röhner. An diese Duale Ausbildung schloss sich der Besuch des Beruflichen Gymnasiums mit der Fachrichtung „Technik“ an der Ferdinand-Braun-Schule in Fulda an (2002–2005). Es folgte ein Studium im Bachelor of Science in Technical Education Holztechnik (2005–2008) sowie ein Studium im Master of Education-Lehramt an Berufsbildenden Schulen (2008–2010) an der Leibniz Universität Hannover, jeweils in den Fächern Holztechnik und Mathematik. Im Anschluss nahm ich eine Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter Arbeitsbereich Technikdidaktik der Technischen Universität Darmstadt auf (2010–2013). Seit meiner erfolgreich abgeschlossenen Promotion im Jahr 2013 war ich als Leitender Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Habilitand im Arbeitsbereich Technikdidaktik (2014–2015) tätig. Im Oktober 2015 nahm ich einen Ruf auf eine Juniorprofessur für Didaktik der Technik an die Universität Siegen an. Zum 01.11.2018 bin ich auf die Professur für Technikdidaktik der TUM School of Education gewechselt.

Forschungsinteressen

  • Kompetenzmodellierung und -diagnostik auf unterschiedlichen Ebenen
  • Evidenzbasierte Konzeption bzw. Umsetzung eines technischen Lehrens und Lernens
  • Didaktische Erschließung von Digitalisierung und Industrie 4.0
  • Didaktische Nutzung produktionstechnischer Lernfabriken
  • Ansätze und Konzepte der Kompetenzorientierung in curricularen Implementierungsprozessen
  • Beruflich-technische Lehrerbildung

Ausgewählte Publikationen

  • Pittich, D. (2018): Didaktik technischer Berufe – Band 1: Theorie und Grundlagen, Stuttgart: Steiner Verlag.
  • Pittich, D., Tenberg, R., Lensing, K. (2018). Learning Factories for complex competence acquisition. (Re)Thinking Higher Engineering Education. Special Issue of European Journal of Engineering Education. (In Druck)
  • Pittich D. (2018): Kompetenz als Zielperspektive technischer Bildung. In: Zinn, B., Tenberg, R. Pittich, (Hrsg.): Technikdidaktik: Eine Bestandsaufnahme. Stuttgart: Steiner Verlag. S. 101-114.
  • Pittich, D. (2013). Diagnostik fachlich-methodischer Kompetenzen. Stuttgart: IRB Verlag.

Weitere Informationen

Eine vollständige Liste der Publikationen und Vorträge sowie die CV von Prof. Pittich finden Sie hier.