BBI@TUM (BMBF)

Im Projekt "BBI@TUM" werden die Konzeption und Implementierung eines internationalen berufsbegleitenden Masterstudiengangs im Bereich der beruflichen Bildung an der TUM anvisiert.

Katharina Prummer


Hybrid-Learn (BMBF)

Professionalisierungsansatz zur Entwicklung und Umsetzung hybrider Lehr- und Unterrichtskonzepte im beruflichen Unterricht.

Daniel Pittich, Tobias Ludwig


Additive Fertigung im Bauwesen (DFG)

Im Teilprojekt C07 des TRR 277 werden die Herausforderungen von AMC über technische Vorschriften und Normen sowie Kompetenz- und Qualifikationsanforderungen - vom Design bis zur Produktion - erforscht.

Tobias Ludwig


Technik in der Grundschule (TÜV-Süd Stiftung)

Im Projekt wird die Konzeption eines Fortbildungsformates sowie die gemeinsame Erarbeitung von konkreten schulischen Lernszenarien, deren schulische Umsetzung sowie iterative Optimierung gestaltungsorientiert erforscht.

Christina Ioanna Pappa


TVET Leadership for Transformation Südafrika (GIZ)

Im Projekt wird die Entwicklung und Umsetzung eines Postgraduiertenprogramms (PgDip) an der Universität Pretoria fokussiert, welches darauf abzielt, Führungskräfte im Bereich der beruflichen Bildung als visionäre Führungspersönlichkeiten weiter zu qualifizieren.

Katharina Prummer


Teach@TUM (BMBF)

Im AB 2 werden die Aspekte Curriculumentwicklung, Kompetenzorientierung und Kooperation in den Studienbereichen Technikdidaktik (Bautechnik, Elektro- und Informationstechnik und Metalltechnik) des beruflichen Lehramts fokussiert.

Verena Zehender


EuroTeQ

Im Projekt werden Fragen rund um eine zukunftsfähige Ingenier*innenausbildung bearbeitet. In WP 4 " Professional - Framework of qualification" stehen die aktuellen und zukünftigen Kompetenzprofile im Fokus.

Christina Ioanna Pappa


Praxisbezug in der Lehrerbildung (StMUK)

Im Projekt soll die technik- und fachdidaktische Professionalisierung integrativ mit einer stärkeren empirischen Akzentuierung sowie konsequente und konsistente Praxisorientierung ausgebaut werden.

Robert Bark, Andreas Gromer


Hybride Lernlandschaften

Das Projekt ist auf die Entwicklung und Erprobung von hybriden Unterrichtskonzepten, also der konsequenten Integration von digitalen Features in einen beruflichen Präsenzunterricht, ausgerichtet, welche u.a. im Rahmen einer Fortbildungsreihe entwickelt werden.

Daniel Pittich, Andreas Gromer


Unterricht im virtuelllen Fachraum an beruflichen Schulen

Das Projekt fokussiert die wissenschaftliche Begleitung zur Identifizierung und Ausschöpfung virtueller Möglichkeiten und Potentiale im Kontext berufsschulischen Lehrens und Lernens unter besonderer Berücksichtigung von VR bzw. AR- Technologien.

Rupert Heindl


PERLEN 4.0

Im Projekt werden Modellschulen in der Entwicklung und Umsetzung von personalisierten Lernangeboten an Berufsschulen wissenschaftlich begleitet.

Daniel Pittich


Digitalisierung der beruflichen Bildung

Im Thema „Digitalisierung der beruflichen Bildung“ werden unterschiedliche Projektschwerpunkte bearbeitet.

Robert Bark


CuFa

Das Projekt „CuFa“ bezieht sich auf die wissenschaftliche Begleitung der Novellierung aller Fachschullehrpläne im Bundesland Hessen.

Daniel Pittich


Abgeschlossene Projekte

  • SFB 768; Teilstudie: „Softskills“ – Tätigkeitsbezogene Wahrnehmungen und Einschätzungen von Ingenieur*innen (DFG, 2019)
  • Nachhaltigkeits-Audits mit Auszubildenden (NAUZUBI) – Ein lernortkooperativer Modellversuch für eine nachhaltige Berufsausbildung. (BMBF/BIBB, 2016–2019) (Links zu weiterführenden Informationen: TUM-intern; Projekt-Homepage - wird nicht mehr aktualisiert)
  • „Berufsorientierung, Qualifizierung und Integration von Flüchtlingen in das Ausbildungs- und Beschäftigungssystem der Region Siegen-Wittgenstein – BeQuIF“ (Universität Siegen)
  • Netzwerk Transition