News

Unterstützung für junge Forschende: Prof. Doris Holzberger als Expertin bei der digiGEBF Next Generation

Am 11. November 2021 diskutiert Prof. Doris Holzberger als Expertin bei der digiGEBF Next Generation mit jungen Forschenden zu den Themen Lernsettings, Motivation und Emotion von Schüler*innen und Lehrkräften.

Das eigene Projekt mit erfahrenden Bildungsforschenden diskutieren, Tipps bekommen und sich inspirieren lassen? Das können junge Forschende aus allen Bereichen der Bildungsforschung bei der Veranstaltung digiGEBF Next Generation der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung. Zur digitalen Veranstaltung ist Prof. Doris Holzberger als Expertin in den Bereichen Lernsettings, Motivation und Emotion von Schüler*innen und Lehrkräften eingeladen. Mit den teilnehmenden Promovierenden und Post-Docs spricht sie über deren Forschungsprojekte und geht offenen Fragen auf den Grund.

Im Zuge der digitalen Veranstaltung kann die nächste Generation der Bildungsforschung Projekte in verschiedenen Stadien des Forschungsprozesses einem Team von Expert*innen vorstellen und in Kleingruppen direktes Feedback bekommen. Einen Abschluss findet die Tagung mit einer Podiumsdiskussion zu Arbeitsbedingungen und Karrierewegen in den Bildungswissenschaften.

Termin
11. November 2021, 11.00 – 17.30 Uhr

Ort
Online

Kosten und Anmeldung
Die Veranstaltung findet im Rahmen des digiGEBF-Jahres statt. Weitere Informationen finden Sie hier.