News

GEBF-Publikationspreis für Promovierende für Delia Hillmayr

Für Ihre Publikation zum Thema digitale Medien hat Delia Hillmayr, Mitglied unserer Arbeitsgruppe Forschungssynthesen am ZIB, den Publikationspreis für Promovierende der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) verliehen bekommen.

Der wissenschaftliche Artikel "The potential of digital tools to enhance mathematics and science learning in secondary schools: A context-specific meta-analysis" befasst sich mit der Frage, inwieweit sich der Einsatz digitaler Medien im MINT-Unterricht positiv auswirken kann. Co-Autorin ist Lisa Ziernwald aus unserem Team. Hier können Sie den von der GEBF ausgezeichneten Artikel lesen. Einen anschaulichen Überblick über die Erkenntnisse sowie Tipps zu Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien gibt auch unser auf dem wissenschaftlichen Artikel basierendes Themenheft Digitale Medien im naturwissenschaftlich-mathematischen Unterricht.