TUMjunior

TUMjunior ist ein MINT-Projekt in Kooperation mit außerschulischen Lernangeboten.

Sie wollen Exkursionen systematischer und nachhaltiger in Ihren Unterricht einbinden, um das MINT-Interesse Ihrer Schülerinnen und Schüler zu wecken und zu halten?

Sie wünschen sich dabei eine Zusammenarbeit mit anderen Fachlehrkräften und von den außerschulischen Lernangeboten persönliche Unterstützung?

In unserem Projekt TUMjunior werden bestehende außerschulische Lernangebote in Kooperation von Lehrkräfte- und Wissenschaftlerteams systematisch für eine Exkursion ausgewählt und in den regulären Unterricht durch vor- und nachbereitende Unterrichtseinheiten eingebunden. Die Ausarbeitung der Unterrichtseinheiten und -materialien basiert dabei auf neuesten wissenschaftliche Erkenntnissen zu effektivem MINT-Unterricht.

Mit diesem Angebot möchte die TUM School of Education auch einen Beitrag zur Intensivierung des Netzwerkes der Referenzschulen und zur Abstimmung von Lehrinhalten zwischen Universität und Schulpraxis leisten.

Das Projekt ist momentan einem geschlossenen Teilnehmerkreis vorbehalten.