Zu Beginn Ihrer Promotion

Das Fakultätsgraduiertenzentrum der School of Education (FGZ EDU) steht allen Doktorandinnen und Doktoranden offen.

 

Als Mitglied profitieren Sie u. a. von der Vereinheitlichung der Promotionsprogramme und der strukturierteren Betreuung. Darüber hinaus werden Sie durch den gewählten Doktoranden-Vertreter im Doktoranden-Konvent und durch dessen Sprecher im Senat der TUM vertreten.

Wie werden Sie Mitglied?

  1. Betreuer/-in finden und Thema festlegen
     
  2. Auswahl des Graduiertenzentrums: Meist ist das Graduiertenzentrum der TUM School of Education die richtige Wahl. Sie können aber auch ein anderes Graduiertenzentrum wählen. Fragen können sie uns gerne zusenden.
     
  3. Einen Mentor finden
    Zur vollständigen Betreuungsvereinbarung gehört auch, dass Sie sich eine/n Mentor/in suchen, der/die Sie in Ihrem Promotionsprojekt oder bei weiteren Karriereschritten begleitet. Für die Mentorensuche bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit der TUM-GS Unterstützung und Beratung an. Bei Fragen können Sie auch jederzeit das FGZ-EDU kontaktieren(siehe auch Leitfaden BV).
     
  4. Betreuungsvereinbarung des FGZ-EDU herunterladen und zusammen mit Betreuer/-in und Mentor/-in ausfüllen: Lesen Sie sich die Betreuungsvereinbarung aufmerksam durch, denn darin sind alle Rechte und Pflichten aufgeführt. Drucken Sie diese aus, füllen Sie die Vereinbarung in Absprache oder Zusammenarbeit mit Ihrer/m Betreuer/-in (Doktorvater/-mutter) aus und unterschreiben Sie beide.
     
  5. Sich auf www.tum.de/doc-gs anmelden
    • Bitte legen Sie sich einen Account an. Zwischenspeichern und Logout ist jederzeit möglich.
    • Sind alle Felder ausgefüllt, wird ein PDF mit Ihrem „Antrag auf Eintragung in die Promotionsliste“ erzeugt. Diesen drucken Sie aus.
    • Mit der Antragstellung ist nicht automatisch ein gültiger Eintrag in die Promotionsliste verbunden. Dieser erfolgt erst nach dem gesamten Prüfprozess der abgegebenen Unterlagen.
       
  6. Alle erforderlichen Unterlagen beim Fakultätsgraduiertenzentrum der TUM School of Education abgeben
    • Die erforderlichen Unterlagen sind in ihrem „Antrag auf Eintragung in die Promotionsliste“ aufgeführt.
      Bitte achten Sie auf Vollständigkeit.
       
    • Internationaler Studienabschluss?
      Ein internationaler, universitärer Studienabschluss muss einer Gleichwertigkeitsprüfung unterzogen werden. Rechnen Sie mit zusätzlicher Umlaufzeit.
       
  7. Eintragung in die Promotionsliste
    • Nach der formalen und inhaltlichen Prüfung aller Unterlagen wird ihr entgültiger Eintrag in die Promotionsliste per E-Mail bestätigt, wodurch Sie Vollmitglied in der TUM Graduate School werden.
    • Sobald Sie in die Promotionsliste eingetragen sind, können Sie sich, wenn Sie wollen, zusätzlich optional als Promotionsstudent immatrikulieren und dadurch Vergünstigungen nutzen. Die Bewerbung erfolgt über TUMOnline.
    • Mit erfolgtem Eintrag auf der Promotionsliste einer Fakultät gilt für alle Doktoranden und Doktorandinnen bindend die mit Eintragungsdatum gültige Promotionsordnung der Technischen Universität München.
       
  8. Mitgliedschaft: Mit einer vollständigen Antragsanahme auf Eintrag in die Promotionsliste werden Sie Mitglied. Eine 2-Jahres-Mitgliedschaft in der Graduate School ist Voraussetzung für die Einreichung der Dissertation.

Eine Übersicht zu Regelungen und Leitlinien, sowie zur PromO der TU München finden Sie in unserem Download-Bereich. Für Promovierende, die kein Mitglied der TUM-GS sind, aber vor dem 01.01.2014 auf der Promotionsliste eingetragen wurden, blieb das Recht auf freiwillige Mitgliedschaft an der TUM Graduate School bis zum 31. März 2014. Fragen dazu beantworten wir Ihnen gerne.