Dr. Martina Alles


Dr. Martina Alles

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Technische Universität München

TUM School of Education

Friedl Schöller-Stiftungslehrstuhl 
für Pädagogische Psychologie

Besucheradresse:
Marsstraße 20-22
80335 München

Postanschrift:
Arcisstraße 21
80333 München

Raum: 418

Tel.: +49 89 289 24379

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

E-Mail: martina.alles(at)tum.de

Werdegang

Martina Alles ist seit November 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl und schloss im Juni 2018 ihre Dissertation im Projekt „DIALOGUE“ ab. Vor dieser Tätigkeit studierte sie Pädagogik mit Schwerpunkt Bildungsforschung und Bildungsmanagement an der Ludwig-Maximilians-Universität München und schloss ihr Studium mit dem Master of Arts (M.A.) ab. In ihrer Dissertation untersuchte sie Mikro-Prozessen der Veränderung im professionellen Denken und Handeln von Lehrpersonen im Kontext einer videobasierten Fortbildung. In diesem Kontext absolvierte sie einen zweimonatigen Forschungsaufenthalt an der University of California, Irvine. Derzeit ist sie im Rahmen ihrer Forschungs- und Lehrtätigkeit weiterhin in der Lehreraus- und -weiterbildung tätig.

Forschungsschwerpunkte

In ihrer Dissertation untersuchte Martina Alles Lehrerfortbildungseffekte von mehreren Perspektiven. Zunächst wurden Veränderungen im Lehrerhandeln analysiert. Zusätzlich wurden Veränderungen im Lehrer-Denken durch video-basierte Diskussionen sowie Prozesse zentraler Fortbildungskomponenten systematisch auf einem Mikro-Level erforscht. Der Dialogische Videozirkel wurde als exemplarische Fortbildung herangezogen, welcher es ermöglichte, Effekte von den genannten Perspektiven zu untersuchen und einen Vergleich mit einer Kontrollgruppe mit weniger situierten Lerngelegenheiten zu ziehen. Darüber hinaus untersucht sie im Rahmen des Projekts „TUMconnect“ Fragestellungen zur phasenübergreifenden Kohärenz und Verzahnung in der Lehreraus- und -weiterbildung.

Weitere Informationen

Curriculum vitae

Publikationen