Lehrerfortbildung zum Thema: FIBS: „Biodiversität in der Agrarlandschaft“

Die Landwirtschaft bewegt sich heute im Konfliktfeld scheinbar kaum vereinbarer Anforderungen wie der Bereitstellung von Lebensmitteln für eine stetig wachsende Weltbevölkerung und den gesellschaftlichen Leitthemen der Ernährungssicherung/-sicherheit, Klimawandel und Schutz von Umwelt und Biodiversität.


Die Lehrerfortbildung des Hans-Eisenmann Forums am Wissenschaftszentrum Weihenstephan der TUM setzt sich mit dem Thema „Biodiversität in der Agrarlandschaft“ auseinander. Dabei verfolgt sie die zentrale Frage: Welche Auswirkungen haben unterschiedliche Praktiken, Maßnahmen und neue Ansätze in der Landwirtschaft auf die Biodiversität? Nach Input-Vorträgen diskutieren und skizzieren die Lehrkräfte Unterrichtsentwürfe zu diesem Themenbereich, um SchülerInnen für dieses Zukunftsanliegen zu sensibilisieren.

Programm 24.4.2020

9:00    Begrüßung (C. Luksch, Dr. A. Eder)

09:15   Prof. Dr. Kollmann, TUM: "Wege zu mehr Biodiversität in den Agrarlandschaften"

10:00   Dr. A. Freibauer, LfL: Institut für Ökologischen Landbau, „Biodiversitätscheck Landwirtschaft: Maßnahmen für die Artenvielfalt beschreiben und bewerten“

11:00   R. Walter, LfL: "Regenwürmer und Co - ihre Vielfalt und Ökosystemleistungen durch Landnutzung optimieren"

12:00   Mittagspause Orangerie (Essensauswahl)

13:30   Disskussionsrunde mit Praktikern:
           Frau Kruschwitz,
Teublitz: „Umstellung vom Ackerbau zur Blühwiese und rentabel …“ Inkl. Diskussion

           A. Wollschläger, Moosburg a.d.I. und Rudlfing (FS): "Artenvielfalt erhalten! - Ein wichtiger Aspekt in der landwirschaftlichen Produktion."

14:30   Dr. U. Dawo u. Dr. A. Eder, TUM: Methodisch, didaktische Umsetzungsmöglichkeiten des Themengebietes im Unterricht

15:30   Präsentation der Ergebnisse aus der Arbeitsphase; Verabschiedung (C. Luksch, Dr. A. Eder)

Ende 16.00 Uhr

********************

Tagungsort: Hans Eisenmann Forum für Agrarwissenschaften, Liesel-Beckmann Str. 2, Raum: 83/84, 85354 Freising
Die ausführliche Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter: http://www.hez.wzw.tum.de/index.php?id=18

Tagungsleitung:
Dr. Antje Eder, Fachdidaktik Agrarwirtschaft
Claudia R. Luksch, Geschäftsleitung Hans Eisenmann Forum, claudia.luksch@tum.de

Anmeldung über FBIS-Bayern oder per Mail an  antje.eder@tum.de

Zielgruppe: alle Lehrer/innen LK BS/FOS-BOS AW, LK Gym. Bio

Kosten: Keine Tagungskosten; Essen zahlt jeder selbst.