Unser Profil

Die Mathematikdidaktik ist eine interdisziplinär ausgerichtete Wissenschaft mit Bezügen zur Fachmathematik, den Erziehungswissenschaften, zur Pädagogischen Psychologie und zu anderen Fachdidaktiken. An unserem Lehrstuhl liegt der Forschungs­schwerpunkt auf der Untersuchung und Förderung mathematischer Denk- und Lernprozesse. Die Forschungsprojekte folgen meist einem interdisziplinären Ansatz mit dem Ziel, kognitive Grundlagenforschung mit unterrichtspraktischen Fragestellungen zu verknüpfen. Dafür werden eine Vielzahl von Forschungsmethoden eingesetzt, die neben traditionellen Methoden auch die Messung von Reaktionszeiten und Blickbewegungen umfassen.

Die derzeit laufenden Projekte finden Sie in der Übersicht.