Praktikum an der Deutschen Schule Colégio Visconde de Porto Seguro in São Paulo, Brasilien (2020)

Unser Praktikum im Rahmen des FBP (Fachdidaktisches Blockpraktikum) und zu Zeiten von SARS-CoV-2 hat uns persönlich und fachlich enorm weitergebracht. Im Schulalltag war es möglich alle Facetten zu erkunden und zu beobachten (an einer Schule mit mehreren Abschlussmöglichkeiten außerordentlich interessant). Wir wurden zu jeder Zeit offen und herzlich im Kollegium empfangen. Wir möchten jeden bestärken ein Praktikum im Ausland insbesondere am Colégio Visconde zu absolvieren.

Sophia Stahl & Maximilian Pinkl, Berufliche Bildung (Metalltechnik, Mathematik) & Lisa Stengl, Berufliche Bildung (Elektro- & Informationstechnik, Mathematik)

 

Praktikum an der Deutschen Schule Colegío Humboldt in San José, Costa Rica (2019)

Mein Praktikum an der Deutschen Schule Colegío Humboldt in San José, Costa Rica, war ein voller Erfolg. Ich hatte zum einen die Chance, aus nächster Nähe mitzuerleben, worin sich Schulleben, Atmosphäre und teils auch Unterrichtsformen im Vergleich zu Schulen in Deutschland unterscheiden können. Ich durfte ein beeindruckendes Land bereisen, viele kulturelle sowie soziale Eindrücke sammeln und wundervolle Menschen kennenlernen. Es war eine Erfahrung, aus der ich persönlich wie auch professionell viel mitnehme und die ich jedem wärmstens weiterempfehle!

Jennifer Queisser, Berufliche Bildung (Gesundheit- und Pflegewissenschaften, Sozialkunde, Sprache Kommunikation Deutsch)

 

Praktikum an der Deutschen Schule in Concepción, Chile (2018)

Durch das Praktikum an der Deutschen Schule Concepción hatte ich die Möglichkeit, mir die Schulstruktur und den Unterrichtsablauf an einer Schule im Ausland anzusehen. Ich habe dadurch sehr viel für mich persönlich und vor allem auch für meine spätere Arbeit als Lehrerin gelernt. Daher kann ich jedem nur empfehlen, ein Praktikum an einer Schule im Ausland zu machen!

Fabienne Haas, Berufliche Bildung (Gesundheit- und Pflegewissenschaften, Chemie, Sport)

 

Universidad de Concepción, Chile (2017)

Das Auslandssemester an der UdeC in Chile über das Austauschprogramm TUMexchange war eine großartige und unvergessliche Erfahrung für mich. Neben dem Besuchen verschiedener Lehrveranstaltungen konnte ich zudem einen Einblick in eine andere Kultur erhalten, mein Spanisch verbessern und Chile mit seiner landschaftlichen Vielfalt erkunden. Darüber hinaus habe ich tolle Menschen kennenlernen dürfen, woraus sich viele Freundschaften gebildet haben. 

Fabienne Haas, Berufliche Bildung (Gesundheit- und Pflegewissenschaften, Chemie, Sport)