Dr. Magdalena Kaden

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Kontakt:

TU München, TUM School of Social Sciences and Technology (ehemals TUM School of Education)

Postadresse: Arcisstraße 21, D-80333 München

Besucheradresse: Marsstraße 20, Raum: 470, D-80335 München

 

Telefon: +49 (0)89/ 289-24375

E-mail: magdalena.kaden(at)tum.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung


Vita

Dr. Magdalena Kaden ist seit 2019 an der TUM School of Social Sciences and Technology (ehemals TUM School of Education) tätig. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Weiterentwicklung von Projekten zur Förderung besonders begabter und an MINT-Fragestellungen interessierter Schülerinnen und Schüler an Gymnasien. Aktuell ist sie für die MINT-Projekte TUMjunior und TUMKolleg zuständig. Davor unterrichtete Magdalena Kaden seit 2010 am Otto-von-Taube-Gymnasium als Studienrätin die Fächer Biologie, Chemie und NuT. Während dieser Zeit war sie u.a. mit der Leitung und dem Fachunterricht im TUMKolleg OvTG, einem Kooperationsprojekt zwischen der TUM und dem Otto-von-Taube-Gymnasium, sowie den Aufgaben einer Fachbetreuerin und Sammlungsleiterin Chemie betraut. Vor ihrem 2. Staatsexamen promovierte Magdalena Kaden 2004-2008 am Institut für Entwicklungsgenetik, Helmholtz Zentrum München. 


Forschungsinteressen

  • Wissenschaftspropädeutik
  • Selbstbestimmte und interessenbasierten Lernmotivation
  • konzeptionelle Zusammenarbeit von formellen und informellen Lernorte