Alexandra Mulatu

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Email: Alexandra Mulatu

Telefon: +49 (89) 289 - 24392

Raum: 250

 

 

Curriculum Vitae

Universität

2019

Abgeordnete Lehrkraft für das Projekt:

BAS!S – Basiswissen Inklusion und Sonderpädagogik

 

Technische Universität München

TUM School of Education – Fachdidaktik Life Sciences

(Prof. Dr. rer.nat. Claudia Nerdel)

 

Einsatzschulen

2008 bis 2019

Sonderpädagogisches Förderzentrum München Mitte 4 - Innsbrucker Ring

2003 bis 2008

Christophorus-Schule, Private Schule zur Erziehungshilfe, München Riem

2002 bis 2003

 

2000 bis 2001

Studienseminar Oberbayern -

Dr. Elisabeth-Bamberger-Schule, Private Schule zur Erziehungshilfe, Dachau

Herzogsägmühle, Private Schule zur Erziehungshilfe, Peiting
 

Weiterbildung

2016 bis 2018

"Systemische Beratung und lösungsorientierte Kompetenz"

2013 bis 2014

"Systemisch-lösungsorientierte Beratung im Mobilen Sonderpädagogischen Dienst"

Berufliche Schwerpunkte

2018 bis 2019

Mitarbeiterin an der Beratungsstelle am SFZ München Mitte 4

2017 bis 2019

Allgemeiner Mobiler Sonderpädagogischer Dienst (MSD)

2016 bis 2019

Referentinnentätigkeit bei der Stadt München

2015 bis 2017

2003 bis 2014

Klassenleitung Mittelstufe (Jahrgangsstufen 5 und 6)

Klassenleitung in der Oberstufe/Förderstufe 4 (Jahrgangsstufen 7-9)

Prüfungsvorbereitung und berufliche Eingliederung

2011 bis 2019

Alternatives schulisches Angebot – AsA Lehrkraft an Mittelschulen zur Inklusion von Schülerinnen
und Schülern mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung

Schwerpunkt Schulentwicklung, Beratung von Kollegen und Schulleitung, Fortbildungen,
Sozialtraining (Klassen), Einzelförderung

2009 bis 2019

Steuergruppe Schulentwicklung

2005 bis 2019

Praktikumslehrkraft

2009 bis 2014

E-Koordinatorin

2006

2008

2014

Bewerbungstraining für Abschlussschüler in Zusammenarbeit mit

"pop II go e.V."

Produktion, Dokumentation und Präsentation einer Musik-CD

2004 bis 2006
2011

 

Betreuungslehrerin für Referendare und Referendarinnen

 

Referententätigkeit im Rahmen Schulhausinterner Fortbildungen

2017

Systemisches Arbeiten im Unterricht

-       Systemische Haltung (angelehnt an die Neue Autorität nach Haim Omer)

-       WOWW-Ansatz

-       „Ich schaffs“ mit Kindern und Jugendlichen

2016

Das K - E - B Modell – Umgang mit herausfordernden Schülern und Schülerinnen im Unterricht

2015

"Grundlagen im Umgang mit 'schwierigen' Kindern"

2014

"Was ist AsA?"

2013

"Auf dem Weg zu unserer sozial wirksamen Schule"

2010

"Entwicklungstherapeutischer Unterricht für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt
sozial-emotionale Entwicklung"

2009

"Förderung der sozial-emotionalen Entwicklung - Spiele im Klassenzimmer"

Publikationen

2015

Lieb,C./Mayer,A./Mulatu,A.: "Chancen der systemisch-lösungsorientierten Beratung im MSD" in:
MSD-Rundbrief 26, 05/2016

1996

Huber, A.: "Alexandra meets Amankuta" in: Zeitschrift "Behinderung und Dritte Welt"
Ausgabe 2/1996, S 68ff

Internationale Studien-, Lehr- und Praxiserfahrungen

1997

"Exchange Visitors Program" - zweimonatig

University of Wisconsin, Eau Claire, USA

Institiut for Special Education, Dr. Bonnie McCarty Springer,

Schwerpunkt "Developmental Therapy" nach Marry M. Wood, M.Ed., Ed.D

 

Praktika und Visitationen in Förderschulen in Wisconsin, USA

Bonnie McCarty Springer, Ph.D

 

Praktika und Visitationen in Förderschulen Georgia, USA
Developmental Therapy Institut, Athens, Georgia

Constance Quirk, Ph.D

Referententätigkeit im Rahmen des Austauschprogramms

 

University of Wisconsin, Eau Claire

- "Igbo Women and Children"

- "German School System"

- "International Youth Camp Dachau"

Persönliches Herkommen

1991 bis 1993

Ausbildung zur Gesellin im Zimmererhandwerk