Lehrerfortbildungen der Professur für Fachdidaktik Life Sciences

Die Professur für Fachdidaktik Life Sciences bietet ein breit gefächertes Spektrum an Lehrerfortbildungen an.

Digitale Medien im MINT-Unterricht: Fokus Biologie und Chemie

Digitale Innovationen machen sich nicht nur im Alltag in Form von Smartphones oder Tablets sondern auch im Unterricht bemerkbar und kennzeichnen den Beginn der „technischen Revolution in unseren Schulen“. Um Lehrkräfte beim Einsatz digitaler Medien im Unterricht zu unterstützen bietet die TUM School of Education eine Lehrerfortbildung zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien im Klassenzimmer und Labor in den MINT-Fächer Biologie und Chemie an.

Praktische Umsetzung von biotechnologischen Methoden im Biologieuntterricht

Bieten Sie Ihren Schülerinnen und Schülern die einzigartige Chance, das Gebiet und die Vielfalt der Biotechnologie "mal anders" kennenzulernen.

Seit 2017 hat die TUM School of Education als Vorreiter in Deutschland die Möglich-
keit das AMGEN Biotech Experience Programm für Fachlehrkräfte anzubieten. Die Lehrerfortbildungen umfassen das Kennenlernen einer Vielzahl biotechnologischer Methoden. Im Basic Modul werden aktuelle alltagsbezogene und forschungsrelevante Thematiken behandelt. Das Advanced Modul befasst sich mit dem Gebiet der Laktoseverträgichtkeit, wobei eine Verknüpfung von DNA-Analytik mit industriellen Techniken der Lebensmittelindustrie im Vordergrund stehen. Die Bereitstellung von fachlichem und didaktischem Begleitmaterial erleichtert die Einbindung in den Unterricht. Die praktische Implementation im Klassenzimmer wird durch eine kostenlose Ausleihe des Equipments sowie der Reagenzien erstmals möglich.
Für interessierte Schüler*innen bieten wir W-Seminare im Bereich der Proteinchemie an. Fokus hierbei ist das Erlernen von Techniken zur Herstellung rekombinanter Proteine aus E. coli Bakterien. Die praktische Durch-führung findet in einem vollausgestatteten, biotechnologischen Forschungslabor der TUM statt.
Seit 2019 bieten wir zusätzlich Fortbildungen zur Bioinformatik an.

Die Anmeldung zu den Lehrerfortbildungen ist über das FIBS Portal möglich. Die Lehrgangsnummern finden Sie auf den verlinkten Seiten.