News

IBBW – Wissenschaft im Dialog: Elternbeteiligung im schulischen Kontext

Wie kann Elternbeteiligung die Motivation von Schüler*innen fördern? Und was können Lehrkräfte und Schulen tun, um Eltern besser einzubinden? Im Rahmen der Reihe IBBW – Wissenschaft im Dialog stellen wir aktuelle Forschungserkenntnisse zum Thema vor und laden Lehrkräfte und Akteur*innen aus der schulischen Praxis zu Austausch und Diskussion ein.

Die Veranstaltung bringt verschiedene Perspektiven zum Thema ElternbeteiligungIm zusammen, um einen fruchtbaren Austausch zwischen Forschung und Schulpraxis anzuregen sowie gemeinsam Strategien zur Förderung von Elternbeteiligung zu erarbeiten.

Im Zuge der Veranstaltung stellt unsere Arbeitsgruppe Forschungssynthesen am ZIB den Teilnehmenden zunächst neueste Forschungsergebnisse zur Elternbeteiligung vor, die wir auch in unserem Themenheft Elternbeteiligung im schulischen Kontext veröffentlicht haben.

Dann berichten das Bildungsbüro Weinheim & die Elternstiftung Baden-Württemberg von Erfahrungen aus der schulischen Praxis. Nach den Vorträgen haben Teilnehmende dann die Möglichkeit, sich in kleinen Gruppen auszutauschen, um Beispiele für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lerhrkäften und Schule zu sammeln.

Den Abschluss der Veranstaltung bildet eine gemeinsame Geschrächsrunde mit Teilnehmenden aus schulischer Praxis und  Bildungswissenschaft. Hier diskutieren wir die Forschungserkenntisse und werfen einen gemeinsamen Blick auf die in den Kleingruppen entstandenen Praxis-Tipps zur Elternbeteiligung.

Termin
24. November 2021
14 – 17 Uhr

Ort
Online über Webex

Kosten
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung
Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie das Anmeldeformular finden Sie hier. Anmeldeschluss ist der 17. November 2021.