Kognitive Strukturen in der Informatikausbildung (2007-2010)

Über das Projekt

Das Ziel ist die Entwicklung eines ontologiebasierten Begriffsnetzes zur informatischen Modellierung und Programmierung sowie zu den Grundlagen der Algorithmik auf der Basis von Fachkonzepten und Lernzielen, die empirische Überprüfung von Vorrangrelationen in Lernzielgraphen [Steinert, 2007] sowie der Vergleich und die Einordnung des Begriffsnetzes in ein umfassendes Kompetenzmodell für die informatische Bildung.

Dazu sollen Wissensstrukturen, Lernwege und Problemstellen dieser Lernwege hinsichtlich unterschiedlicher Kompetenz- und Lernzielniveaus zunächst iedntifiziert und beschrieben und anschließend empirisch überprüft werden.

Zudem sollen die Lernwege und Problemstellen von Geringleistern bzw. Novizen-Lernern mit denen von Hochleistern bzw. fortgeschrittenen Lernern verglichen werden. Daraus können dann eventuell spezielle Lernertypen bzw. -klassen anhand ihres Problemlösungsverhaltens abgeleitet werden.

Publikationen

  • Hubwieser, P., Bitzl, M.: Modeling Educational Knowledge. Supporting the Collaboration of Computer Science Teachers. In: Dietz, J.L.G. (ed.) Proceedings of the International Conference on Knowledge Engineering and Ontology Development (KEOD), 25.-28. October. Valencia, Spain (2010). (bibtex)
  • Steinert, M.: Lernzielstrukturen im Informatikunterricht München. Habilitationsschrift. München. Technische Universität, Fakultät für Informatik. (2010)
  • Hubwieser, P.: Analysis of Learning Objectives in Object Oriented Programming. In: Mittermeir, R.T., Syslo, M.M. (eds.) Informatics Education - Supporting Computational Thinking, Third International Conference on Informatics in Secondary Schools - Evolution and Perspectives, ISSEP 2008, Torun, Poland, July 1-4, 2008, 5090, pp. 142–150. Springer (2008) (bibtex)
  • Hubwieser, P.: A smooth way towards object oriented programming in secondary schools. In: Benzie, D., Iding, M. (eds.) Informatics, Mathematics and ICT: A golden triangle: Proceedings of the Working Joint IFIP Conference: WG3.1 Secondary Education, WG3.5 Primary Education; College of Computer and Information Science, Northeastern University Boston, Massachusetts, USA 27th ‐ 29th June 2007. Boston,MA (2007) (bibtex)
  • Steinert, M.: Functional modelling and the graph of learning objectives. In: Benzie, D., Iding, M. (eds.) Informatics, Mathematics and ICT: A golden triangle: Proceedings of the Working Joint IFIP Conference: WG3.1 Secondary Education, WG3.5 Primary Education; College of Computer and Information Science, Northeastern University Boston, Massachusetts, USA 27th - 29th June 2007. Boston,MA (2007)
  • Steinert, Markus: Lernzielgraphen und Lernzielerfolgsanalyse, INFOS 2007, Siegen. In: Schubert, S. (ed.) Didaktik der Informatik in Theorie und Praxis. 12. GI-Fachtagung "Informatik und Schule - INFOS 2007" ; 19.-21. September 2007 an der Universität Siegen. Ges. für Informatik, Bonn (2007)