Dr. Eva Kriehuber


Technische Universität München

TUM School of Education 

Besucheranschrift: Marsstraße 20-22, 80335 München

Postanschrift: Arcisstraße 21, 80333 München

Raum: 230

Tel.: 0049.89.289.24219

E-Mail: eva.kriehuber(at)tum.de


Werdegang

Eva Kriehuber ist seit Dezember 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät TUM School of Education. Sie arbeitet im Bereich „Steigerung der Kompetenzorientierung“ des Fakultätsprojekts Teach@TUM. Dieses wird im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Eva Kriehuber studierte Biochemie an der Technischen Universität München (Bachelor und Master of Science). In ihrer Dissertation bei Prof. Dr. Johannes Buchner beschäftigte sie sich mit der „Analyse und Charakterisierung der Membranlokalisation und Lipidinteraktion von humanem Hitze-Schock Protein 70 (Hsp70)“. In einem begonnenen Zweitstudium Statistik und Pädagogik an der Ludwigs-Maximilians-Universität München lernte sie erste statistische und pädagogische Grundlagen für die Begleitforschung und Evaluation. Diese interdisziplinäre Ausbildung in Naturwissenschaft und Statistik/Pädagogik liefert ihr inhaltliche und strukturelle Impulse für die fortlaufende Qualitätssicherung im Sinne des Design-Based-Research in der Lehre Chemie.

Forschung

  • Kompetenzmodellierung
  • Qualitative Forschung
  • Evaluation (Design-Based-Research)
  • Einsatz digitaler Medien im MINT Unterricht
  • Hochbegabtenförderung und außerschulische Lernorte