Evaluation der Lehre

Ziele

  • Feedback für die Dozent/innen zu ihren Lehrveranstaltungen ·        
  • veranstaltungsinterne Diskussionsgrundlage bzgl. eventueller Verbesserungsvorschläge
  • Förderung der Kommunikation zwischen Lehrenden und Studierenden
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Lehre

Durchführung

Die Befragung der Studierenden ist anonym und erfolgt online. Auf einer 5-stufigen Antwortskala geben die Studierenden gegen Semestermitte das Ausmaß ihrer Zustimmung oder Ablehnung zu unterschiedlichen Themenbereichen an. Somit haben die evaluierten Dozent/innen noch im laufenden Studienbetrieb die Gelegenheit, auf die Evaluationsergebnisse zu reagieren und Rückschlüsse auf Möglichkeiten zur Veränderung der eigenen Lehre zu ziehen. Für Kommentare und Anregungen sind Freitextfelder vorgesehen. Der Erhebungszeitraum beträgt ca. 4 Wochen. Innerhalb dieses Zeitraums räumen die Dozent/innen ihren Studierenden ein gesondertes Zeitfenster zur Evaluation in ihrer Lehrveranstaltung ein. Je evaluierter Veranstaltung wird ein pdf-Bericht mit den Umfrageergebnissen generiert. Sobald die Auswertung vorliegt, wird diese per E-Mail an die jeweiligen Dozent/innen versandt. Im Anschluss werden die Ergebnisse von den Dozierenden mit den Studierenden diskutiert.

Studiengangsbefragungen

Im Sommersemester 2017 evaluieren die Studierenden aller Studiengänge an der TUM School of Education ihre Studienbedingungen an der TUM und insbesondere der TUM School of Education. Die Ergebnisse werden im Anschluss durch unser Qualitätsmanagement aufgearbeitet und an das Studiendekanat, ausgewählte Dozierende sowie die Abteilung Studienangelegenheiten weitergegeben, um sie zukünftig für die Weiterentwicklung und Optimierung der Studiengänge aufgreifen zu können.

Die letzte Studiengangsbefragung fand im Sommersemester 2015 statt.

Ansprechpartnerin

Frau Maria Gruber

E-Mail